Gemeinsam Zukunft schaffen
Keine Kommentare

15. Juli 2019 - Meine Zeit in der HSO – Magdalena

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht wenn man sich wohlfühlt und Spaß hat. Ich kann es kaum glauben, dass meine 6 Wochen hier an der HSO schon wieder fast vorbei sind. Während dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt, vorallem, wie man Kindern spielerisch Englisch lehrt. Anfangs war der Unterricht noch eher ruhig, da die meisten Kindern etwas schüchtern waren, doch mit den Wochen haben wir uns sehr gut aneinander gewöhnt und so wie ich glaube einiges gelernt. Was allerdings noch mehr in meinem Gedächtnis bleiben wird, ist die Zeit die ich mit den Kindern ausserhalb der Unterrichtsstunden verbracht habe.

Sie haben mich so herzlich aufgenommen und integriert. Gemeinsam mit 7 der Kindern bin ich an einem Sonntag zu Angkor, der beeindruckenden Tempelanlage gefahren. Wir sind um 4:00 Uhr in der Früh los um den Sonnenaufgang zu sehen, leider war es an diesem Tag zu wolkig. Doch auch das hat unseren Ausflug nicht weniger schön und lustig gemacht. Ich glaube ich war die Einzige, die mit 7 ‚local tourguides‘ unterwegs war und es war etwas sehr besonderes.

Es wird mir schwer fallen am Sonntag die Schule zu verlassen. Ich werde auf jedenfall alle Kinder und MitarbeiterInnen der HSO in bester Erinnerung behalten und hoffentlich bald wieder die Möglichkeit haben sie zu besuchen.

Hier noch ein paar Fotos: