Gemeinsam Zukunft schaffen
Ein Kommentar

22. Dezember 2018 - Projektreise von Christoph und Dominik (1)

Happy Sunshine Organisation

Von 9. bisi 17. Dezember schafften wir Christoph & Dominik nach einigen Jahren es endlich mal wieder nach Kambodscha zu reisen.
Ab der ersten Minute waren wir wieder mit unserem Freund Savong auf herzlicher und verständnisvoller für ca. eine Woche die meiste Zeit gemeinsam unterwegs.

Vinh, Dominik und Rathana

Oben ist Vinh und Ratana gemeinsam mit Dominik zu sehen. Gleich wurden viele Entwicklungen der letzten Jahre besprochen.

Gebäude mit Schlafräumen

Oben ist der Schlafsaal vom “Children-Home-Projekt” zu sehen. Dabei handelt es sich um das ehemalige Savong-Orphan-Centre, wo etwa 40 Kinder lebten. Mit den finanziellen Mitteln einer Projektpartnerin von Savong (Ms. Romayne aus Australien) wird die Verpflegung dieser nun 36 Kinder gewährleistet. Es ist schön zu sehen, wie wir unser Grundstück nun von einem anderen Projekt Savongs auch mit verwendet wird.

Happy Sunshine Organisation

Happy Sunshine Organisation

Unterricht in der HSO

Es war uns eine Freude, wieder etwas beim Unterricht beizuwohnen. Da unser alter Truck leider kaputt ist, können aktuell deutlich weniger Kinder zu unserer Schule kommen um Englisch und Computerskills zu lernen. Natürlich ist dies sehr schade, aber leider reichen unsere finanziellen Mittel aktuell nich aus um eine neue Transportmöglichkeit anzuschaffen.

Unterricht in der HSO

Christoph und Dominik mit Vanny, Vanna und SnaLinks im Bild: Vanny, Vanna und Veasna.
Vanna geht auf die Future Bright School, eine Privatschule in welche auch die anderen Heimkinder gehen. Die Schulgebühren stellen aber eine Herausforderung dar.
Es war uns eine außerordentliche Freude die drei Geschwister gemeinsam zu treffen und tags darauf auch ihren älteren Bruder – Bora – zu besuchen. Alle Vier sind wohlauf.
Bora ist mittlerweile Mechaniker (auf Klimaanlagen spezialisiert) und arbeitet gemeinsam mit Sokchea (ebenfalls einem ehemaligen Heimkind von uns) in einer Werkstatt in Siem Reap.

Computerlehrer

Oben im Bild unser Computer-Lehrer, welcher einen tollen Job auf hohem Standard macht.

Christoph und Dominik mit Englischlehrer

Gemeinsames Foto mit unserem jungen Lehrer, welcher sehr motiviert und leidenschaftlich seine Englischskills weitergibt. Abends studiert er in Siem Reap.

Christoph, Dominik und Savong

Savong, Christoph und Ratana!

Trinkwasseraufbereitung

Vor gut zwei Jahren wurde von einem Unterstützer aus Korea eine Wasseraufbereitungsanlage gesponsert, welche auf hohem technischen Standard Trinkwasser aus dem Grundwasser erzeugt.

Trinkwasseraufbereitung

Sok Chea, Bora, Christoph, Dominik und Savong Bora und Sok Chea.
Ein freudiges Wiedersehen mitt Sok Chea und Bora an ihrem Arbeitsplatz. Deren beiden Ziel ist es in Zukunft gemeinsam mal ihre eigene Werkstatt aufzumachen (Sok Chea ist Experte für Getriebe-Reperaturen u. Bora wie gesagt für Klimaanlagen).

Savong überreicht Dominik Thank you-Letter

Hier durften wir uns über eine Urkunde und warmherzige Danksagung freuen! AKHUN!
Weitere Einträge folgen!!!

Savong überreicht Christoph Thank you-Letter

Kinder vom Nachmittagsunterricht

 



Kommentare

  1. Manfred Preiser
    25. Dezember 2018 um 23:17

    Hallo Freunde
    Ich habe mich so riesig gefreut dass dieses Projekt so wunderbar funktioniert. Die letzten Mails von euch waren ja nicht sehr zuversichtlich.
    Ich habe in den letzten Jahren auch ein Schulprojekt in Uganda unterstützt (ich war auch dort)welches aber momentan nicht gut läuft.(Ich habe derzeit keinen Kontakt zu Pater Joseph aus Uganda der bei uns Kaplan war)
    Es gibt ein Uganda – Spendenkonto mit einigen tausend Euro drauf.
    Wenn unser Komitee es möchte, werde ich ihnen vorschlagen das Geld eventuell für unser Kambodschaprojekt zu verwenden.

    Ich brauch aber noch etwas Zeit.
    Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
    mfg Manfred

Neues Kommentar

Name: (Pflichtfeld)
E-Mail: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: