Gemeinsam Zukunft schaffen
Keine Kommentare

4. Juni 2012 - International – Cambodian Children’s Day

Unsere Kids am Weg zum Fest

Gutes Essen darf natürlich nicht fehlenAm Freitag, dem 1. Juni 2012 fand anlässlich des International – Cambodian Children’s Day, welcher ein kambodschanischer Feiertag ist, eine Veranstaltung statt. Diese wurde auch im Fernsehen live übertragen.

Neben vielen anderen Organisationen, waren natürlich auch wir live dabei. Gleich zu Beginn gab es als Grundlage, für einen langen, erlebnisreichen Tag, Frühstück mit Croissants und Baguette, für alle fleißigen Akteure.

Währenddessen haben auch schon die ersten Aufführungen begonnen.

Die Kinder aller Organisationen haben die unterschiedlichsten
Vorstellungen dargeboten. Von dem traditionellen Absara Tanz bis zum dramatischen Schauspiel über englische Kinderlieder wurde alles aufgeführt.

Beim Mittagssen haben die Kinder ordentlich zu gelangt und haben sich die Pepsi-Dosen und die Säfte die sie bekommen haben, aufgehoben, um sie mit nach Hause zu nehmen.

Nach dem Mittagessen haben sich alle vor die Bühne gesetzt und den Rest der Show genossen. Die Mädchen von SOC haben den Song “Hokey Pokey”aufgeführt. Bevor unsere Jungs (Bora, Vesna L. Sok Chea, Savev, Chomreon und Va) ihren Auftritt hatten, konnten alle Kinder und Erwachsenen zusammen tanzen.
Dann war es soweit und die Jungs tanzten zum “Lazy Song” von Bruno Mars. Sie haben dafür viel geübt und haben es perfekt performt!

Um ca. 16.00 Uhr hatte das Spektakel dann ein Ende.

Jede Organistion hat verschiedene Lebensmittel (Reis, Soßen, Nudeln,…) und Schulmaterialien (Hefte, Stifte, Radiergummis,…) bekommen.

Es war ein langer, lustiger, schöner aber auch anstrengender Tag. Ich glaube wir konnten es alle genießen und hatten viel Spaß.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Schreib als erster ein Kommentar!

Neues Kommentar

Name: (Pflichtfeld)
E-Mail: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: