Gemeinsam Zukunft schaffen
Keine Kommentare

19. Oktober 2011 - Lage zum Hochwasser in Kambodscha

Die Überschwemmung der letzten Wochen haben große Teile rund um Siem Reap unter Wasser gesetzt.

ENTWARNUNG! Die Schule und das Waisenhaus von Savong sowie unser Waisenhaus sind nicht betroffen, da diese höher liegen.

Die Überlegungen der ausreichenden Planierungsarbeiten im vorigen Jahr haben hier Wirkung gezeigt.

In den am schlimmsten betroffenen überschwemmten Gebieten haben die Wassermengen fast 100 Menschenleben gefordert. Zwar gehen die Überflutungen zurück, dennoch spitzt sich die Situation zur Versorgung mit Lebensmitteln zu.

Viele Familien sind von den Überschwemmungen betroffen. Savong möchte die betroffenen Familien durch den Kauf von Nahrungsmitteln unterstützen, da viele einer Lebensmittelknappheit entgegensehen.

Falls Sie diese Idee unterstützen möchten, bitten wir um Spenden auf unser Spendenkonto.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Schreib als erster ein Kommentar!

Neues Kommentar

Name: (Pflichtfeld)
E-Mail: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: