Gemeinsam Zukunft schaffen
Keine Kommentare

20. November 2010 - Religiöse Segnung unseres Grundstücks

Arbeiten am Fundament der Mauer

Grabungsarbeiten am Fundament der MauerAn den Grabungsarbeiten des Fundaments wird tatkräftig angepackt. Die Arbeiter wollen den Bau der Mauer bis Ende des Jahres fertigstellen und sind mit großem Engagement dabei, dieses Ziel auch zu erreichen.

In der Zwischenzeit hat Savong einen buddhistischen Geistlichen bestellt, um unser Grundstück religiös zu segnen. Hierbei wird für die guten Geister Essen in Form von Huhn, Früchten und einem Schweinekopf bereitgestellt. Dieses Ritual soll den Kindern, Freunden und Dorfbewohnern später Glück bringen.

Buddhistisches Ritual auf unserem GrundstückIn Kambodscha ist dieses Ritual üblich und wird seit tausenden von Jahren von den Stammesältesten durchgeführt. Savong’s Vater ist ein bekannter Geistlicher in der Umgebung von Siem Reap und hat vor einem Monat durch seine buddhistischen Kenntnisse auch über die Positionierung unseres Grundstückeingangs entschieden.

histisches Ritual auf unserem Grundstück

Buddhistisches Ritual auf unserem Grundstück



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Schreib als erster ein Kommentar!

Neues Kommentar

Name: (Pflichtfeld)
E-Mail: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)
Kommentar: